Image

Das wissenschaftliche Programm ist jetzt online - 1st Disordered Materials 2019 24. - 26. September 2019, Potsdam, Deutschland

Die 1st Disordered Materials 2019  Konferenz wird sich insbesondere mit ungeordneten Materialien in der Optik und Photonik befassen. Es ist inzwischen akzeptiert, dass optische Medien nicht unbedingt regelmäßig sein müssen. Im Gegensatz dazu zeigen photonische Materialien mit bewusst eingeführter Unordnung in ihren jeweiligen Geometrien und Kompositionen interessante neue und abstimmbare unvorhergesehene Eigenschaften. Diese Aspekte werden auf der Konferenz vorgestellt. Darüber hinaus gibt es auch Beiträge zum Schwerpunktprogramm 1839  (Tailored Disorder - A science- and engineering-based approach to materials design for advanced photonic applications) der Deutschen Forschungsgemeinschaft .

Wir freuen uns, bereits den folgenden Sprecher bekannt geben zu können:

Plenarsprecher:
Prof. Salvatore Torquato, Princeton University, USA

Eingeladene Sprecher:

  • Dr. Guillaume Gomard, Karlsruhe Institute of Technology, Germany
  • Prof. Cefe Lopez, Instituto de Ciencia de Materiales de Madrid, Spain
  • Dr. Riccardo Sapienza, Imperial College of London, UK
  • Prof. Mordechai Segev, Technion – Israel Institute of Technology, Israel
  • Dr. Silvia Vignolini, University of Cambridge, UK

Die Konferenz wird vom Programmausschuss und einem Internationalen Beirat mit den folgenden Mitgliedern begleitet:

Programmausschuss

  • Prof. Dr. Kurt Busch, Humboldt University Berlin, Germany
  • Dr. Helge-Otto Fabritius, Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH, Düsseldorf, Germany
  • Prof. Dr. Georg von Freymann, Technische Universität Kaiserslautern, Germany
  • Prof. Dr. Carsten Rockstuhl, Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Germany

Internationaler Beirat

  • Prof. Dr. Michael H. Bartl, University of California and University of Utah, USA
  • Prof. Dr. Hui Cao, Yale University, New Haven, USA
  • Prof. Dr. Claudio Conti, University Sapienza, Rome, Italy
  • Prof. Dr. Sushil Mujumdar, Tata Institute of Fundamental Research, Mumbai, India
  • Prof. Dr. Ullrich Steiner, Adolphe Merkle Institute, Fribourg, Switzerland

Wir würden uns freuen, Sie 2019 in Potsdam zu einem sehr aktiven Austausch auf diesem wissenschaftlichen Gebiet begrüßen zu dürfen.

Konferenzleitung
Prof. Dr. Cordt Zollfrank
Technische Universität München, Germany

Konferenzbüro
INVENTUM GmbH
Alexia Ploetz
Marie-Curie-Straße 11-17
53757 Sankt Augustin, Germany
T +49 (0) 2241 2355449
E disordered-materials@inventum.de
https://disomat2019.inventum.de

 



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)