Image

Sitzung des AK Koordinierung im Fachausschuss Materialographie

Bei der gut vorbereiteten Sitzung des AK Koordinierung wurden die Aktivitäten der Arbeitskreise im Fachausschuss Materialographie genauso besprochen, wie die Programmplanung der diesjährigen Metallographie-Tagung.

Am 10. April 2019 tagte der Arbeitskreis Koordinierung bei der Firma Hydro Aluminium Rolled Products in Bonn. Es wurden die Berichte der Arbeitskreisleiter und die Aktivitäten der Arbeitskreise diskutiert. Besonders zu erwähnen ist der neu gegründete Arbeitskreis „Archäo-Materialographie“, dessen Gründungssitzung am 29.11.2018 in Jena stattfand. Somit tagen regelmäßig 18. unterschiedliche Arbeitskreise innerhalb des FA Materialographie, der mit über 500 Gremienmitgliedern der größte Fachausschuss innerhalb des DGM-Netzwerkes ist.

Einige Mitglieder des Koordinierungsausschusses trafen sich am Vortag der Sitzung, um das Programm der diesjährigen Metallographie-Tagung zu planen. Das Programm der 53. Metallographie-Tagung wird wieder viele interessante Vorträge, Poster und eingeladenen Plenarvorträge umfassen. Postereinreichungen können über die Tagungshomepage unter diesem Link noch eingereicht werden.

Die Tagung in Dresden wird wie immer von einer industriellen Ausstellung ergänzt. Die Besonderheit in diesem Jahr besteht in dem umfangreichen Begleitprogramm, das die WerkstoffWoche 2019 auch den Besuchern der Metallographie-Tagung bietet.

Eine der Aufgaben des AK Koordinierung ist die Vergabe des alle zwei Jahre im Rahmen der Metallographie-Tagungen verliehenen Metallographie-Preises, der an verdiente Mitglieder der Fachgemeinde geht. Die Entscheidung über die diesjährige Vergabe wurde einstimmig getroffen. Der Preis wird am 18. September 2019 im Rahmen der Eröffnung der Metallographie-Tagung öffentlich verliehen werden.

Eine weitere Aufgabe des AK Koordinierung ist die Organisation der Zusammenarbeit mit anderen Fachverbänden, von denen der wichtigste die österreichische ASMET ist. Traditionell werden diese Themen in der Frühjahrssitzung des AK Koordinierung andiskutiert und auf der Herbstsitzung des FA Materialographie abschließend beraten.

Prof. Dr.-Ing. Andreas Neidel
Vorsitzender des Programmausschusses und des Fachausschusses Materialographie

Informationen zu allen Fachausschüssen können Sie über die DGM-Homepage unter http://www.dgm.de/fa abrufen.
 Wenn Sie Interesse haben, in einem der Ausschüsse aktiv mitzuwirken, schreiben Sie uns eine kurze Mail an
fachgremien@dgm.de

 



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)