Image

DGM-Fortbildungs-Tagung vom 26.06. - 27.06.2018 in Dresden

Die Fortbildungs-Tagung „Keramische Werkstoffe - Eigenschaften und industrielle Anwendungen“ in Dresden steht unter der fachlichen Leitung von Dr. Michael Zins, Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS.

Mit der Teilnahme an dieser Fortbildungs-Tagung wird Technikern und Ingenieuren die Gelegenheit geboten, die Vorteile von Hochleistungskeramiken für ihre spezifischen Anwendungen zu erkennen und optimal zu nutzen. Den Teilnehmern wird dabei ein umfassender Überblick über die Eigenschaften sowie Einsatzmöglichkeiten dieses vielseitigen und interessanten Werkstoffs geliefert. Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, die für Ihre Bedürfnisse relevanten Eigenschaften keramischer Werkstoffe zu ermitteln, richtig zu interpretieren und zu qualifizieren. Innerhalb der Fortbildungs-Tagung werden außerdem Kenntnisse zum keramikgerechten Design und der notwendigen Verbindungstechnik vermittelt. Ergänzend dazu werden Qualitätssicherungsmethoden für den Einsatz von keramischen Bauteilen vorgestellt.

Profitieren Sie vom Know-how der Fraunhofer-Allianz AdvanCer und erschließen Sie mit Hochleistungskeramik Wettbewerbsvorteile für aktuelle und zukünftige Aufgaben. Der Dialog mit Experten aus Entwicklung, Konstruktion und Fertigung vermittelt Ihnen neue Impulse für ihr Unternehmen.

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen dieser Fortbildungs-Tagung finden Sie hier.    

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@inventum.de zur Verfügung.



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)