Image

MSE 2018 Materials Science and Engineering Congress 2018 26. – 28. September 2018 Darmstadt

MSE 2018 Gastland – Argentinien

Wir freuen uns sehr, zur MSE 2018 das Gastland Argentinien und damit die SAM - Asociación Argentina de Materiales, begrüßen zu dürfen.

 

Gegründet wurde die Argentinischen Gesellschaft für Materialkunde (Argentine Society for Metals) 1955 in Buenos Aires. Nach einigen Jahren und ersten, internationalen Kooperationen, wurden die weiteren Aktivitäten und Treffen allerdings vorläufig eingestellt. Erst im Jahr 1993 wurde die Gesellschaft in ihrer jetzigen Form unter und dem heutigen Namen Asociación Argentina de Materiales wiederbelebt, behielt aber ihre Abkürzung – SAM – und ihr Logo bei. Die angestrebten Ziele der Gesellschaft waren zu dieser Zeit:

  • Das Wissen rund um die Materialwissenschaft und Werkstofftechnik zu verbreiten und bekannt zu machen; das Studium, die Forschung und Lehre zu fördern; Materialwissenschaftler und Werkstofftechniker untereinander zu vernetzten; eine hohe, wissenschaftliche Qualität unter den Mitgliedern zu gewährleisten.
  • Die Herausgabe und Förderung von Publikationen mit einem wissenschaftlich-technischen Charakter. Die Publikationen sollen über die Ziele, Aktivitäten und Pläne der Gesellschaft informieren.

Heute engagieren und vernetzen sich Materialwissenschaftler und Werkstofftechniker sowie Fachkräfte aus vielen Branchen aus ganz Argentinien in der Gesellschaft. Dazu gehören Universitäten, Hochschulen und die Industrie, aber auch Studenten mit Fokus auf Metalle, Polymere, Keramiken, Verbundwerkstoffe, Werkstoffverarbeitung, Werkstoffbestimmung und Werkstoffprüfung.

Weitere Informationen über SAM



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)