Image

Aussteller der WerkstoffWoche 2017: SCAN-DIA GmbH & Co. KG

SCAN-DIA ist Hersteller von Laborgeräten und Verbrauchsmaterialien für die Materialographie. Dazu zählen insbesondere Trenngeräte, Schleif- und Poliergeräte, Ultraschallreinigungsgeräte, Einbettsysteme, Schleifsysteme, Poliersysteme und Reinigungssysteme.

SCAN-DIA bietet heute ein ausgewogenes und kundenorientiertes Programm an zweckmäßigen und praktischen Geräten und Verbrauchsmaterialien für die perfekte Präparation metallographischer und materialographischer Proben. SCAN-DIA ist international auf mehreren Kontinenten und in zahlreichen Ländern vertreten.

Entwicklung und Herstellung von Laborgeräten und Verbrauchsmaterialien für die Materialographie

SCAN-DIA steht für eine nachhaltige, wirtschaftliche und innovative Produktentwicklung. Entwickelt wird entweder im eigenen Hause oder in Kooperation mit unseren starken Partnern. In jedem Fall fließen jahrzehntelange Erfahrungen und Erkenntnisse in eine zukunftsweisende Produktentwicklung mit ein. Alle Produkte werden im eigenen Anwendungslabor getestet und unterliegen regelmäßigen Qualitätskontrollen.

Das Ergebnis: optimale Produkte und Materialien für Ihr Unternehmen.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Individuelle Beratung 
SCAN-DIA steht Ihnen mit seinen erfahrenen Mitarbeitern bei der Produktauswahl gerne zur Verfügung. Zur besseren Abstimmung mit Ihren Wünschen wird, wenn erforderlich, im eigenen Anwendungslabor ein metallographischer Schliff erstellt. Im Laborbericht wird jeder einzelne Präparationsschritt dokumentiert und dient als Grundlage für eine optimale Auswahl an Produkten. Daraus wird ein individuelles Angebot erstellt, das die Basis für Ihre zukünftigen Entscheidungen bildet.

SCAN-DIA fertigt auch nach Ihren individuellen Bedürfnissen

Ergänzend zu dem umfassenden Standardprogramm steht SCAN-DIA auch als Partner für maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung, nämlich dann, wenn unser Standardprogramm für Ihre spezielle Problemstellung nicht die richtige Lösung bietet. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen entwickelt SCAN-DIA ein Konzept, das auch Ihren Ansprüchen gerecht wird und die Erfahrungen und das Wissen Ihrer und unserer Mitarbeiter berücksichtigt. Die anschließende handwerkliche Ausarbeitung erfolgt im eigenen Hause beziehungsweise mit qualifizierten Partnern. 

Kontakt:

SCAN-DIA GmbH & Co. KG

Lütkenheider Straße 11
D-58099 Hagen
T +49 2331 62469-0
F +49 2331 62469-29
info@scan-dia.com

www.scan-dia.com



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)