Image

Aussteller zur Werkstoffwoche 2017 in Dresden: Alicona

Alicona ist ein internationaler Anbieter von optischer 3D Oberflächenmesstechnik zur Qualitätssicherung in Labor und Produktion.

Unsere Kernkompetenz ist die Form- und Rauheitsmessung von auch komplexen, miniaturisierten Oberflächen. Mit der Fokus-Variation, unserer Kerntechnologie, bieten wir ein Messverfahren, das die klassische Oberflächenmesstechnik mit der Mikrokoordinatenmesstechnik kombiniert. Das bedeutet für den Anwender, mit nur einem System sowohl die Form als auch die Rauheit von Bauteilen flächenhaft zu messen. Dabei ermöglicht das stabile und robuste Verfahren der Fokus-Variation auch in einer Fertigungsumgebung wiederholgenaue und rückführbare Messungen.

Unsere Produktentwicklung ist eng an den unmittelbaren Bedarf der Industrie gekoppelt, wodurch kontinuierlich Sonderlösungen und völlig neue Produkte basierend auf Industriepartnerschaften entstehen.

In der Alicona Produktpalette besticht das InfiniteFocus G5 durch sein breiteres Anwendungsspektrum, robuste Messungen, hohe Automatisierung und schnelle Messungen.
Mit dem InfiniteFocus haben Sie mit nur einem Messinstrument ein Mikrokoordinatenmesssystem zur Formmessung und ein Rauheitsmessgerät im Einsatz. Das Spektrum von messbaren Oberflächen und Materialien ist mittels LED Ringlicht nahezu unbegrenzt. Sie erzielen hochauflösende und rückführbare Ergebnisse in hoher Wiederholgenauigkeit. Sämtliche Oberflächenmerkmale werden mit nur einem multifunktionalen Sensor gemessen. Die optimale Einstellung der Messparameter erfolgt bei der Mehrzahl der Messungen völlig automatisch. Damit ist auch die mehrfache und abteilungsübergreifende Nutzung für unterschiedliche Materialien und Anwendungen einfach umzusetzen.

Mehr dazu: hier



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)