Image

Aktivitäten der DGM in Berlin

Der Juni stand im Zeichen von Forschungsförderung und Innovation.

Am 19. Juni fand ein Treffen mit Herrn Stiftner, dem Geschäftsführer des Fachverbandes der Nichteisen-Metallindustrie Österreichs, statt, um über mögliche Kooperationen zu reden. Zurzeit besteht die Kooperation über den Georg-Sachs-Preis, den die DGM zusammen mit dem Stifterverband Metalle und dem Fachverband der Nichteisen-Metallindustrie Österreichs jährlich auslobt.

Der 21. Juni stand im Zeichen des „Metalle pro Klima“ (MpK) Parlamentarischen Frühstücks im Dachrestaurant Käfer im Bundestag. Im Rahmen der Podiumsdiskussion wurde klar, dass eine CO2-Reduktion nur durch Technologieoffenheit unter Berücksichtigung der Wettbewerbsfähigkeit machbar ist. Die DGM unterstützt diese Aussage, da Forscher und Entwickler somit ihre Kreativität nutzen und außerhalb der gesetzten Konzepte neuen Ansätze vorschlagen können. Genaue Informationen zum Thema finden Sie in der MpK Kurzmitteilung.

Als Satellit-Veranstaltung der EMC 2017 in Leipzig fand am 27. Juni die jährliche Sitzung des Forschungsbeirates des Stifterverbandes Metalle, einer AiF-Forschungsvereinigung statt. Der Stiftverband Metalle, in dem Herr Dr.-Ing. Frank Fischer Mitglied ist, wird von Frau Dr. Maren Hellwig im Rahmen der strategischen Allianz der DGM mit der WirtschaftsVereinigung Metalle betreut. Unter großer Beteiligung wurde auf dieser Sitzung über laufende und zukünftige Forschungsvorhaben diskutiert (siehe Kurzmitteilung).  

Am 29. Juni fand in Berlin der Innovationskongress 2017, welcher vom VCI, acatech und der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ausgerichtet wurde, statt. In drei Panel-Diskussionen wurde die Attraktivität technischer Berufe, das Thema Energie & Ressource und die Innovationsstrategie für Deutschland mit prominenten Gästen wie Prof. Dr. Dieter Spath (Präsident acatech, Leiter des IAT der Universität Stuttgart) und Dr. Thomas Kathöfer (Hauptgeschäftsführer der AiF) u.v.m. diskutiert. Beim anschließenden Mittagessen konnten für die DGM interessante Kontakte zu Abgeordneten, Firmenvertretern und Verbandsvertretern geknüpft werden.



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)