Image

28th Colloquium on Fatigue Mechanisms and Honorary Symposium for Prof. Haël Mughrabi

Das langjährige Wirken von Prof. Haël Mughrabi für den Lehrstuhl für Allgemeine Werkstoffeigenschaften an der FAU und für die Werkstoffwissenschaften insgesamt wurde anlässlich seines 80. Geburtstages auf einem sehr gut besuchten dreitägigen Honorary Symposium gewürdigt, was in Verbindung mit dem diesjährigen Colloquium on Fatigue Mechanismsen in Erlangen stattfand.

Viele internationale Gäste bereicherten das Programm durch überaus interessante Beiträge insbesondere zum Themenfeld der Ermüdungsforschung. Auf dem Honorary Dinner überreichte der jetzige Lehrstuhlleiter Prof. Mathias Göken im Beisein der über 120 Gäste und vieler Koautoren eine noch vorläufige Zusammenstellung der ca. 30 Artikel, die in einem Sonderheft der Zeitschrift Journal of Materials Research zu seinen Ehren erscheinen werden. Weiterhin wurde Prof. Mughrabi mit einer sehr kurzweiligen Laudatio durch den ehemaligen Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde, DGM, seinen Schüler Prof. Hans Christ von der Universität Siegen geehrt. Dem schloss sich Prof. Alexander Hartmaier, jetziger Vorsitzender der DGM, an und bedankte sich mit einem Präsent für den vielfältigen Einsatz des DGM-Ehrenmitgliedes und Heyn-Denkmünzenträgers.



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)