Image

Allianz für Industrieforschung

Preisverleihung des Otto von Guericke-Preises 2016

Am 15. Dezember 2016 fand die Allianz für Industrieforschung (AiF) Veranstaltung "FORSCHER Mittelstand – Nobelpreisträger trifft Otto von Guericke-Preis" im Humboldt Carré in Berlin-Mitte statt. Der Wissenschaftsjournalist Jan-Martin Wiarda führte durch das Abendprogramm, welches zuvor von der AiF Präsidentin Yvonne Karmann-Proppert eröffnet wurde.
Highlights der Veranstaltung waren die Verleihung des Otto von Guericke-Preises 2016 an Prof. Dr. Thomas Hofmann, Prof. Dr. Siegfried Scherer und Prof. Dr. Monika Ehling-Schulz, der Vortrag des Nobelpreisträgers Prof. Dr. Thomas C. Südhof zum Thema „Forschung für ein gesundes Leben: Chancen und Herausforderungen“ sowie eine Podiumsdiskussion. Edelgard Bulmahn (Vizepräsidentin des Bundestages), Yvonne Karmann-Proppert, Professor Dr. Südhof und Prof. Dr. Thomas Hofmann diskutierten zum Thema „Was braucht der Mittelstand? – Ein Wunschzettel“. Der Abend fand bei Musik und Flying Buffet einen stimmungsvollen Ausklang.

Genauere Informationen zu den Preisträgern und dem Preisthema finden sie hier.

Die Pressemitteilung der AiF finden Sie hier.



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)