Image

Sommerfest 2016 der Werkstoffwissenschaft in Dresden

Am 30. Juni kamen, der Schlechtwettervorhersage trotzend, mehr als 80 Studenten, Absolventen und Dozenten des Studiengangs Werkstoffwissenschaft der Technischen Universität Dresden und der umliegenden Forschungseinrichtungen zu ihrem traditionellen Sommerfest zusammen.

Die Organisation hatten in diesem Jahr erstmalig die Mitglieder der noch frischen Dresdner Jung DGM übernommen. Für die diesjährige Patenschaft konnte sie das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS unter der Leitung von Prof. Dr. habil. Alexander Michaelis gewinnen.

Das Sommerfest bot auf dem Fraunhofer Campus in der Winterbergstraße bei Getränken, Grillgut, Musik und weiteren Unterhaltungseinlagen eine exzellente Möglichkeit zum jahrgangsübergreifenden Austausch der Werkstoffwissenschaftler/-innen in entspannter Atmosphäre. Gefeiert wurde zudem auch die am Vormittag gehaltene, sehr gute Verteidigung seiner Diplomarbeit durch Gründungsmitglied Sascha Balakin.

Hiermit bedankt sich die Jung-DGM Dresden, auch stellvertretend für die Dresdner Werkstoffwissenschaftler/-innen, herzlichst für die Unterstützung durch die DGM e.V., sowie das Fraunhofer IKTS (Prof. Dr. habil. Alexander Michaelis und Frau Katrin Schwarz).

Eure Jung-DGM Dresden



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)