Image

DGM-Fortbildung vom 3.5. – 4.5.2018 in Karlsruhe

Die Fortbildung „Tribologie“ steht unter der fachlichen Leitung von: Prof. Dr.-Ing. habil. Matthias Scherge und Prof. Dr. Martin Dienwiebel vom Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM in Karlsruhe.

Die Fortbildung richtet sich an Problemlöser aus der Industrie als auch an Einsteiger aus allen Bereichen der Tribologie. Basierend auf einem breiten Einstieg in die Grundlagen von Reibung, Verschleiß und Schmierung werden reale Problemfälle diskutiert und Lösungsansätze erarbeitet. Schwerpunkt der betrachteten Fallbeispiele ist die energetische Sichtweise der Tribologie, also die Analyse des Reibleistungsumsatzes im Tribosystem. Neben den modellmäßigen Grundlagen wird die notwendige Messtechnik an Beispielen behandelt.

Der Fortbildungsteilnehmer wird befähigt, mit Messtechnikspezialisten tribologische Fragestellungen zielführend zu besprechen und die erhaltenen Messdaten zu analysieren. Im letzten Teil der Fortbildung werden Fragestellungen der tribologischen Optimierung vertieft.

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen dieser Fortbildung finden Sie hier.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@inventum.de zur Verfügung.



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)