Image

Ankündigung: Plenarvorträge zur 3. Internationalen Konferenz-Hybrid Materials and Structures 2018

Wir möchten Sie auf folgenden Plenarvorträge zur Hybrid Materials and Structures 2018, von 18. bis 19. April 2018 in Bremen, hinweisen. Informieren Sie sich über das Programm und melden sich jetzt noch zu unserer 3. Internationalen Hybrid Materials and Structures an!

 

Wir freuen uns, folgende Plenarvorträge ankündigen zu können.

Automatisierte Fügeprozesse im hybriden Leichtbau
Heinz Hohensinner
Projektleiter Forschung Anwendungstechnik, FILL GmbH 

Der Weg der CFK-Thermoplast-Technologie Gestern: Clips – Heute: Spante – Morgen: Schalen!?
Dr. Klaus Edelmann
Leiter Technologie Thermoplaste, Premium AEROTEC GmbH

In-situ-Verarbeitung von Caprolactam - T-RTM-Technologie
Dr.-Ing. Norbert Müller
Head of Center for Lightweight Composite Technologies, ENGEL AUSTRIA GmbH

In rund 70 Vorträgen behandelt die „Hybrid Materials and Structures 2018“ die gesamte Bandbreite an Themen, von den Grundwerkstoffen bis zur Konstruktion, von der Fertigung bis zur Anwendung und liefert damit die Basis für ein tiefgehendes Verständnis des anwendungsspezifischen Werkstoff- und Bauteilverhaltens.

Kommen sie nach Bremen und diskutieren mit uns über die aktuellsten Entwicklungen.

Konferenzleitung

  • Prof. Dr.-Ing. Joachim M. Hausmann, Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
  • Prof. Dr.-Ing. Marc Siebert, PFH – Private Hochschule Göttingen
  • Dr.-Ing. Axel von Hehl, Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT, Bremen

Konferenzorganisation

Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o INVENTUM GmbH
Alexia Ploetz
Marie-Curie-Straße 11-13
53757 Sankt Augustin
T +49 (0) 151 2122 7448
E-Mail: hybrid@dgm.de
https://hybrid2018.dgm.de



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)