Image

Aussteller stellen sich vor: J. Rettenmaier & Söhne (JRS)

J. Rettenmaier & Söhne (JRS) ist der weltweit führende Hersteller leistungsfähiger Faserstoffe, die auf nachwachsenden Rohstoffen basieren.

Zusammen mit maßgeschneiderten Service und Lösungen bietet die JRS ebenso Kapazitäten im Bereich Lohndienstleistung.

Die Produkte umfassen Cellulose, Getreide-, Frucht- und Holzfasern, aufgearbeitet je nach Bedarf zu Feinstfasern, Kompaktaten, Granulaten, Mischungen oder Sonderdarreichungsformen. Dahinter steht die Enhanced JRS Process Technology mit ihrem einzigartigen, innovativen verfahrenstechnischen Baukastensystem.

In unterschiedlichen Verbundwerkstoffen sorgt JRS für funktionale Eigenschaften:

  • Technische Keramiken: Funktionale Additive und Prozesshilfsmittel, die als Bindemittel und Porenbildner eingesetzt werden.
  • Papieranwendungen: Prozessfasern und Faseradditive sorgen für Kosteneinsparungen und verbesserte Produkteigenschaften.
  • Laminate: Die JRS-Faserstoffe ermöglichen kosteneffiziente Beschichtungsabläufe bei naturgetreuen Dekoroberflächen.
  • Wood-Plastic-Composites: JRS-Produkte werden unter anderem in Außenanwendungen, Möbeldekor und Werkstoffen rund um das Automobil verwendet.

Weitere Informationen: PDF



Zurück zur Übersicht
Facebook  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)