Image

DFG-Projektinformationssystem GEPRIS ab sofort auch als App

In Touch with Science: DFG-geförderte Projekte, Personen, Ergebnisse einfach und zielgenau finden

Das Projektinformationssystem GEPRIS der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erschließt seit mehr als 15 Jahren herausragende Wissenschaft – ab sofort gibt es das Recherchetool auch als App für iPads. Die kostenfrei erhältliche GEPRIS-App ermöglicht die Suche in mehr als 100 000 Nachweisen zu laufenden und abgeschlossenen DFG-Projekten. GEPRIS unterstützt unter anderem bei der Suche nach Ansprechpersonen zu wissenschaftsbezogenen Themen, nach Kooperationspartnerinnen und -partnern sowie nach dem besten Ort für die eigene Forschung.

Die kostenfreie App können Sie beziehen hier.

Ansprechpartner:
Markus Jagsch
markus.jagsch@dfg.de



Zurück zur Übersicht
Facebook Twitter Twitter  
Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde e.V. (Impressum)
Datenschutzerklärung
Redaktion: Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Kontakt: presse@dgm.de

(Newsletter abbestellen)